Artillerie, 2. Hälfte des 16 Jh, niederl. Freiheitskriege, 30-jähr. Krieg

Bei den Geschützen dieser Zeit kann man davon ausgehen, dass die stärker verzierten Stücke eher spanisch, die einfacheren Modell den Niederländern und deren Verbündeten zu zuordnen sind. Durch den unterschiedlichen Kriegsverlauf über die Jahrzehnte kamen aber Beutegeschütze auf beiden Seiten, auch bei den verbündeten, häufig vor.
ehemals Offizin Walter Timm, Gravur: Sixtus Maier d.Ä. (1925/1926)
Gruppe, Geschütz mit 3 Bedienungen
6,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Reiter, Gespannpferde haltend
3,50 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Geschützmeister, zeigend
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann, visierend
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Geschütz, vielseitig verwendbar
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann, mit Luntenspieß abfeuernd
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann oder Offizier am Fernrohr
2,80 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Offizier, nach oben schauend
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann, verwundet liegend
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann, fallend
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann mit Schaufel
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Mann mit Spitzhacke
1,00 EUR
 
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 15 Artikeln)